Chronik

März 2017

Die Spielerinnen für die Saison 2017 wurden namentlich gemeldet:

1

Grett, Sybille

2

Meichsner, Anja

3

Necknig, Annette

4

Schwörer, Anja

5

Scholl, Sandrine

6

Brüggemann, Heike, Mannschaftsführerin

7

Scholl, Claudia  

8

Kathan, Susanne

9

Schuck, Karin

10

Ditandy, Anita

11

Franke, Gertrud  

12

Schröder, Irmgard

13

Franke, Anette

 

 

Der Spielplan für 2017 findet sich hier.

Download
Spielplan mit Mannschaften 2017
2017_03_18 Spielplan D40.pdf
Adobe Acrobat Dokument 28.1 KB

September 2016

Am Freitag, den 16.09.16 trafen sich die Spielerinnen der Saison 2016 von 14.00-17.00 Uhr an der Tennisanlage zu einem gemütlichen Saisonabschluss mit Tennisspiel auf zwei Plätzen.

Nicht nur zum Spielen sollte Gelegenheit sein, sondern auch zum Kaffee- oder Cappucino-Trinken, zum Plaudern, aber auch zum Austausch darüber, wie der Spieleinsatz in der nächsten Medenrunde aussehen könnte.

Einen Überblick über die Anzahl möglicher Spielerinnen erleichtert die Planung für die Saison 2017. Sicher findet sich (wie in diesem Jahr) aus den Reihen der "erfahreneren" Spielerinnen wieder die ein oder andere, die bei Bedarf das Stammteam verstärken würde.

Eine Liste der in 2016 gemeldeten Spielerinnen findet sich hier.

 

Juni 2016

Die Medenspiele 2016 sind für die D40 beendet.

Das letzte Spiel der Saison bestritten die Damen 40 auf den neuen Plätzen der 8-Platz-Anlage des TC Bad Ems. Die Mannschaft um die zwei Stammspielerinnen Heike Brüggemann und Karin Schuck wurde bei den Einzelspielen um Irmgard Schröder und Susanne Kathan ergänzt. Susanne, die erst in diesem Jahr mit dem Tennis begonnen hat, konnte mit einer ordentlichen Leistung aufwarten und zeigte sich zufrieden mit ihrem Einsatz. Alle Punkte aus den Einzeln mussten leider den Gastgebern überlassen werden, auch wenn Claudia Scholl von der Seitenlinie mit aufmunternden Worten und Gesten anfeuerte.

 

Lediglich das erste Doppel mit Irmgard Schröder und Anita Ditandy konnte mit seinem 6:1, 6:3-Sieg drei Punkte für den TCM mit nach Hause nehmen. Das zweite Doppel mit Heike Brüggemann und Karin Schuck musste sich den stark aufspielenden Gegnerinnen mit 2:6, 2:6 geschlagen geben.

 

Das Saisonziel, sich mit der neu formierten Mannschaft in der Klasse gut aufzustellen, wurde insofern erreicht, als die TCM-Mannschaft nicht als letzte die Saison abschließt. Für die nächste Saison freut man sich auf weniger verletzungsbedingte Ausfälle, auf die Ergänzung durch die Neueinsteigerinnen und die Verstärkung durch weitere Spielerinnen.

 

März 2016

Die Damen des TCM treten mit einer neu formierten D 40-Mannschaft in der C-Klasse an.
GUT für den Verein, dass in dieser Saison nicht mehr nur Herren- und Jugend-Mannschaften auf der Anlage zu finden sind.

GUT auch für den weiblichen Nachwuchs, denn die Mädels können nun auch im Tennis ihre Mütter als Vorbilder bewundern...

Januar 2015

Trotz vieler persönlicher Gespräche und Anfrage bei den umliegenden Vereinen ist es uns nicht gelungen, weitere Spielerinnen für die Saison 2015 zu gewinnen.

Das bedeutet: Es gibt keine Damen 50 - Mannschaft in der nächsten Spielzeit 2015. Ob sich im darauffolgenden Jahr wieder eine Mannschaft formiert, bleibt zu hoffen. Wir arbeiten daran.

Vielleicht können SIE dazu beitragen.

14.07.2014

WIR sind nicht nur (seit gestern) Weltmeister im Fußball, sondern WIR - die D50 - haben den Klassenerhalt in der Rheinlandliga nach einer langen Saison geschafft!

Glückwunsch an alle! Danke auch an alle, die nicht spielen konnten, uns aber immer unterstützt und/oder für das leibliche Wohl gesorgt haben (für das seelische auch!).

Der Termin bleibt sicher in weltmeisterlicher Erinnerung.

 

Unter "Spielplan..." sind die Ergebnisse zu finden.

Nach der Saison ist vor der Saison - auch wenn es manchem weit weg erscheint. Sollte im nächsten Jahr wieder eine D50-Mannschaft gemeldet werden, müssen wir für Verstärkung sorgen. Wir brauchen Einzelspielerinnen!

 

Wer jemanden kennt und ansprechen kann, sollte das schon bald tun. Jetzt ist die Gelegenheit, uns kennenzulernen und mit uns zu spielen.

22.02.2014

Die Gruppeneinteilung steht in TORP.

8 Mannschaften wurden in unserer Gruppe untergebracht, was 7(!) Spieltage bedeutet.

1 TV Kastellaun

2 SV Hillscheid

3 SG DJK Andernach

4 TC Kasel

5 TC Münstermaifeld

6 TC Mallendarer Berg

7 TC Rh.-W. Neuwied

8 SG Rheinbrohl/Bad Hönningen 1

Das bedeutet, dass alle vorgesehenen Spieltermine belegt sind:

10.05., 17.05., 24.05., 14.06., 28.06., 05.07., 12.07. und Ersatztermin 19.07.14 (siehe auch unter Spielplan).

Gespielt wird mit Dunlop-Bällen.

02.12.2013

In der heutigen Mannschaftssitzung wurde die erneute Meldung der Damen 50 für die Saison 2014 beschlossen, auch wenn weitere Verstärkung durch Einzelspielerinnen dringend geboten ist.

Wir hoffen, dass bis zur namentlichen Mannschaftsmeldung im Februar 2014 eine Verstärkung des Teams möglich ist.

Wer uns dabei behilflich sein möchte, ist herzlich willkommen.

Eine Meldung bitte an Spielführerin Irmgard Schröder, Tel. 02605 2737, oder über das Kontaktformular.

30.06.2013

Im letzten Doppel der Saison gewannen Petra und Gerti das Spiel und sicherten so den Klassenerhalt in der Rheinland-Liga!!!

Siehe auch unter Ergebnisse!

23.06.2012

Der Wiederaufstieg in die Rheinland-Liga ist geglückt! Im zweiten Doppel entschied der letzte Ball das Match-Tiebreak bei 11:9 und damit den Aufstieg.

Danke Annemie!!!

Ohne weiteren Kommentar!
Ohne weiteren Kommentar!

Falls Sie Interesse haben, bei uns mitzuspielen, zu trainieren oder sich einfach nur umzuschauen, setzen Sie sich über das Kontaktformular mit uns in Verbindung.